Nachhaltigkeit ist eine Vision und braucht einen Fahrplan.

Das CSR Dialogforum ist eine bei den Vereinten Nationen akkreditierte und im konsultativen Status aktive Non-Profit Organisation.

  • das CSR Dialogforum ist ein Business Netzwerk für Menschen, die ein gemeinsames Mindset verbindet
  • wir begreifen den wirtschaftlichen und sozialen Wandel in Richtung Nachhaltigkeit als Chance
  • im Mittelpunkt unsere Community stehen Dialog, Vernetzung und Fortschritt
  • unser Tun und Handeln basiert auf der Förderung und Schaffung von Rahmenbedingungen, die eine nachhaltige Kultur entstehen lassen
  • dazu gehören auch die Konzipierung und Umsetzung von Projekten gemeinsam mit Partnern und die Verleihung des ersten internationalen Gütesiegels eccos²²

Wir verstehen uns als die treibende Kraft für nachhaltiges Wirtschaften und haben uns als internationales Business Netzwerk positioniert.

  • internationales ExpertInnennetzwerk in über 60 Ländern
  • NGO Consultative Status bei den Vereinten Nationen
  • Entwicklung und Vergabe des internationalen Gütesiegels eccos²²
  • regelmäßiger Wissensaustausch im Bereich Nachhaltigkeit durch Veranstalten von Events
  • Community Relation ManagerInnen

Internationales Gütesiegel eccos²²

eccos²² ist das erste internationale Gütesiegel für Excellence in Sustainability and Corporate Responsibility. Mit eccos²² steht ein Gütesiegel auf Basis internationaler Standards für den Nachweis nachhaltigen Wirtschaftens und die Bewertung der Innovations- und Zukunftsfähigkeit des Unternehmens durch unabhängige Dritte zur Verfügung. Das Gütesiegel bestätigt in vier Kategorien den Reifegrad der Business Excellence und stellt damit Wettbewerbsvorteile und Innovationstreiber sicher.

 

mehr Informationen

Kooperationspartner Quality Austria

Quality Austria ist eine Trainings-, Zertifizierungs- und Begutachtungs-GmbH. In Kooperation mit Quality Austria hat das CSR Dialogforum das erste internationale Gütesiegel für Excellence in Sustainability and Corporate Responsibility entwickelt – eccos²². Das Dialogforum kann in diesem Zuge auf mehr als 145 Assessoren und CSR ExpertInnen zurückgreifen und die Qualität der Dienstleistung auf höchstem Level sicherstellen.

mehr erfahren …

Leadership für eine nachhaltige Zukunft

Wir leben in mehr als spannenden Zeiten, einer „VUCA-World“ – zu Deutsch volatil, unsicher, komplex und vieldeutig. Daher haben wir uns vorgenommen, Ihnen regelmäßig Hilfestellung zur Orientierung zu liefern und Ihre Ausrichtung hin zu nachhaltiger Unternehmensführung zu unterstützen. Neben zahlreichen Kontextthemen und Umsetzungsmöglichkeiten darf dabei natürlich auch die individuelle Führungsrolle nicht vergessen werden, denn diese…

Taxonomiefähigkeit, der entscheidende Faktor für Unternehmen in der EU

Bereits im Juni 2020 wurde die neue „EU Taxonomieverordnung“ verabschiedet, bis spätestens 1.1.2023 ist sie vollständig in Kraft. Wir werfen hier einen Blick auf einige der wichtigsten Punkte für Unternehmen. Taxonomiefähigkeit, der entscheidende Faktor für Unternehmen in der EU Die Taxonomieverordnung ist ein Transparenzinstrument und hat zum Ziel, die Umsetzung der Agenda 2030 (UN SDGs)…

Der neue IPCC-Bericht liegt vor –die wichtigsten Fakten

Dieser Sommer hat es in sich, die Naturkatastrophen verstärken sich deutlich. Inzwischen kann wohl kaum noch jemand den menschenverursachten Klimawandel leugnen. Der jüngste Bericht des Weltklimarates (IPCC = Intergovernmental Panel on Climate Change) zeigt deutlich, wo wir heute stehen. Einige der Kernaussagen: Der Einfluss des Menschen hat das Klima in einer Geschwindigkeit erwärmt, die zumindest…