Verstädterung nachhaltig gestalten – Projekte zur Umsetzung von SDG 11/ Sustainable Cities and Communities

Weltweit schreitet die Urbanisierung voran. Während der Bevölkerungsanstieg in früheren Jahrhunderten vor allem auf dem Land stattfand, ist er heute hauptsächlich in den Städten zu verzeichnen. Mitte des 20. Jahrhunderts lebten 30 Prozent der Menschen in den urbanen Zentren der Welt. Heute sind es über 50 Prozent – Tendenz steigend. Bis 2050 werden voraussichtlich 80 Prozent der Weltbevölkerung in Städten leben.

Neues Vorstandsmitglied des CSR Dialogforums 

Der 32 jährige Unternehmer, Kaufmann und Familienvater Daniel Paparella, gestaltet und baut seit 2014 gehobenen und sozialen Wohnraum in der Metropolregion München. Für die Problematik der Nachverdichtung in Ballungsräumen und das nachhaltige Bauen engagiert er sich sehr. Sein Schwiegervater, Prof. Peter Schuck, Architekt und Designer, entwickelt bereits seit vielen Jahren Konzepte für nachhaltiges, ressourcenschonendes Bauen (z.B. Skyhouse); diese Kombination von Jung und Alt, von Kreativität und Erfahrung und mutiger unternehmerischer Weitsicht bringt außerordentliche Synergieeffekte, die nur noch auf ihre Umsetzung warten. Lesen Sie weiter: www.Alliance-scc.de